GastdozentInnen Vertiefungsstufe

Von den aufgeführten GastdozentInnen werden mindestens sechs die Ausbildung tageweise bereichern. Änderungen bleiben vorbehalten.

Rosanna Abbruzzese

Psychotherapeutin auf der onkologischen Abteilung des Uni-Spitals Zürich, mit langjähriger Erfahrung in der Begleitung sterbender Kinder und Jugendlicher sowie derer Angehöriger. Mit ihrer ruhigen und humorvollen Art zeigt sie uns auf, wie sie immer wieder Licht in hoffnungslosen Situationen bringen kann und wie sie krebskranke Kinder und deren Eltern auf achtsame und liebevolle Weise unterstützt. Auch Lachen schenkt viel Kraft und Hoffnung. Seit 2004 eigene Praxis und Gastdozentin bei Jemanja.

www.kispi-unizh.ch

Anouk Claes

Ihre spezielle Fähigkeit war von Kindesbeinen an die Gabe des Sehens. Dadurch entwickelte sie eine tiefe Einsicht in das Innere des Menschen. Sie hilft, emotionale und spirituelle Verflechtungen zu erkennen und den eigenen spirituellen Weg zu gehen. Die geborene Belgierin lebt seit 1992 in Basel. Neben ihrer eigenen Praxis arbeitet sie regelmässig mit dem bekannten Spitalarzt Dr. Jakob Bösch zusammen. Gastdozentin bei Jemanja seit 2006.

www.anoukclaes.ch

Peter Goldmann

Spiritueller Heiler und Lehrer. Er hat die einzigartige Gabe, uns unversehens in einen urvertrauten Raum zu führen, in die Werkstatt der Seele, wo wir unserem wahren Wesen und unseren schöpferischen Visionen begegnen können. Peter Goldman begann als Osteopath und Naturheilpraktiker und arbeitet heute unter anderem mit Klang- und Farbtherapie. Er lebt in England und geht einer intensiven Lehrtätigkeit in Europa und Uebersee nach. Gastdozent bei Jemanja seit 2005.

www.interdimensional.net/peter/index.html

Nel Houtman

Nel Houtman wurde von Byron Katie in der Arbeit “The Work“ ausgebildet. Diese zeigt auf, wie mit vier einfachen Fragen eine tiefgehende Heilung von Trauer und Schmerz möglich ist. Weitere Aus-bildungen folgten bei Prof. K. Graf Dürckheim in Leibtherapie und Meditation. Nel Houtman ist Dozentin am C.G. Jung-Institut in Zürich und Schülerin von Thich Nhât Hanh (Achtsamkeits-praxis). Gastdozentin bei Jemanja seit 2007.

www.quelle-des-mitgefuehls.de

Pete Kaupp

Pete Kaupp spielt seit rund 20 Jahren Didgeridoo. Dieses einzigartige Blasinstrument der Aborigines in Australien zog ihn sofort in seinen Bann. Das Spielen auf dem Didgeridoo erzeugt Töne und Schwingungen, die unser Herz tief berühren. Durch die einmalige Kraft dieses Instrumentes können wir Seele und Körper auf eine wunderbare Weise neu erfahren und in eine Welt mystischer Erfahrungen eintauchen. Pete spielt u.a. für kranke und sterbende Menschen und an Beerdigungen. Gastdozent bei Jemanja seit 2011.

www.didgeridoo-soul.com

Jorge A. Kokopelli Guadarrama

Geboren 1975 in Mexiko Stadt. In jungen Jahren verliess er seine Familie und wuchs im Norden Mexikos auf. Er studierte Anthropologie an der Nationalen Schule für Anthropologie und Geschichte. Kokopelli möchte den Weisheitsschatz der aztekischen Kultur in der ganzen Welt verbreiten. Gastdozent bei Jemanja seit 2006.
Der Bau einer eigenen aztekischen Ritualtrommel ist Bestandteil der Ausbildung. Zusätzliche Kosten ca. Fr. 350.-.

www.koko-s-gallery.com